Über
mich

Hey! Ich bin Florian.

Ich kann dir beibringen, wie du dein Studium komplett rockst.

Wieso kann ich das? Weil ich genau das mit meinem eigenem Studium gemacht habe und weil ich (noch viel wichtiger) bereits Studierenden verschiedenster Fachrichtungen gezeigt habe, wie sie das schaffen können.

Aber das war nicht immer so.

Der Anfang meines Studiums an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg war wahrlich nicht berauschend. Ich startete ziemlich motiviert in meinem Lehramtstudium, nachdem ich zuvor zwei Jahre lang die Welt bereist hatte. Ich hatte zwar rasch gute Noten, aber der Preis dafür war hoch. Ich büffelte wochenlang in der Bibliothek und hatte trotzdem das Gefühl, dass sich mein Kopf eher wie ein Sieb anfühlt.

Ich war öfters überfordert, ausgelaugt und gestresst. Ich verlor rasch die Motivation. So ging das ein paar Semester lang.

Eines denkwürdigen Abends saß ich auf meinem Balkon und dachte über mein Studium nach. Ich war unzufrieden und wusste, dass es so nicht weitergehen kann.
Ich dachte mir: „Florian, entweder brichst du dein Studium morgen ab oder du änderst irgendwas radikal.“

Ich habe mich für zweiteres entschieden. Und radikal Dinge geändert.
Ich habe mir alles reingezogen, was ich über das Thema Erfolg im Studium, Persönlichkeitsentwicklung und Lernmethoden finden konnte. Ich habe mit Leuten gesprochen, die ihr Studium scheinbar mühelos hinbekommen. Und ich habe die Tipps und Tricks solange angewandt, bis ich das perfekte System gefunden habe.

Und das habe ich dann umgesetzt.

„Ich habe den Stoff von sieben Semestern in dreien gemacht“

Die zweite Hälfte meines Studiums verlief komplett anders

Ich habe den Stoff von sieben Semestern in dreien absolviert, in einem Semester über 70 ECTS-Punkte absolviert und nebenher eine gemeinnützige Organisation aufgebaut.

Ich hatte während der gesamten Zeit absolute Top Noten, habe meine Abschlussarbeit mit 1,0 geschrieben und zum Schluss wurde mir sogar eine Promotion angeboten.

Doch das aller Wichtigste: Ich hatte eine klare Vision und habe mich gut und frei gefühlt.

Was bedeutet das Ganze für dich?

Heißt das etwa, dass du genauso crazy wie ich studieren musst? 

Natürlich nicht. Wenn du es willst, kann ich es dir beibringen. 

Mit großer Wahrscheinlichkeit willst du einfach nur mit relativ wenig Aufwand sehr gute Noten haben, nebenher noch genug Zeit haben, um dich mit deinen Freunden zu treffen, im Sommer am Fluß zu liegen und das Gefühl haben, dass du dein Studium im Griff hast.

Das kann ich dir noch viel leichter beibringen. 

Nutze jetzt deine Chance und melde dich für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch bei mir. Verlieren kannst du nix. Nur gewinnen.

Ich freue mich darauf mit dir gemeinsam dein Studium auf das nächste Level zu heben!

Dein kostenloses Erstgespräch

Es ist ziemlich einfach:

1. Du klickst auf den Button und füllst das kurze Formular aus.
2. Wir telefonieren und ich schaue, ob ich dir helfen kann.
3. Wir vereinbaren einen Termin für dein kostenloses Erstgespräch.